PSYCHOTHERAPEUTISCHE PRAXIS BRODNICKI

Empathische Begleitung bei Lebenskrisen, psychischen Beschwerden und beim Umgang mit betroffenen Angehörigen. Zudem Schulung in Eigenwahrnehmung durch Achtsamkeit.

MEIN ANGEBOT AN SIE

Ein geschützter Raum für Ihre momentane Situation und Ihr Anliegen

  • Zeitnahe Termine ohne monatelange Wartezeiten
  • Anonymität gegenüber Ihrer Krankenkasse
EMPATHISCHE BEGLEITUNG BEI
  • Ängsten (Phobien, Panik und andauernder innerer Besorgtheit)
  • Psychosomatischen Erkrankungen (chronische Kopfschmerzen, Magen/ Darmbeschwerden, andauernden Schmerzen, Neurodermitis und weitere Erkrankungen, für die keine organische Ursache gefunden werden kann)
  • Depressionen und Burnout (ständige Niedergeschlagenheit und Kraftlosigkeit)
  • Belastenden oder traumatischen Erlebnissen (Gewalterfahrungen, Unfälle, Erleiden einer schweren Erkrankung, Verlust eines Angehörigen, Trennung und Scheidung, Verlust des Arbeitsplatzes…)

SPEZIALISIERT UND KOMPETENT

Mein Name ist Maik Brodnicki, Jahrgang 1988. Ich bin ausgebildet und staatlich zugelassen als Heilpraktiker für Psychotherapie. Meine Ausbildung absolvierte ich am Via Vita Institut in Unna bei Frau Dipl. Psych. Silvia Pörschke. Weitere therapeutische Fähigkeiten in Körperpsychotherapie und als Achtsamkeitstrainer, erwarb ich bei Hp. Psy. Siegbert Bahnemann. Bis heute steht er mir mit seiner 30-jährigen Therapieerfahrung in einer psychosomatischen Klinik, als Supervisor zur Seite. Meine innere Ruhe, die mich seit meiner Kindheit begleitet, führte schon sehr früh dazu, dass Bekannte und Freunde sich mir anvertrauten, wenn sie Sorgen oder Probleme hatten. Da mir später bewusst wurde, dass viele unter mehr als nur Alltagsproblemen litten, festigte sich schließlich mein Berufswunsch. Die während der Ausbildung erworbenen Fachkenntnisse, meine Ausgeglichenheit gepaart mit Menschenverständnis und Freundlichkeit war nun eine fundierte Grundlage, den Menschen auf den Wegen seiner Lösungsfindung zu begleiten.

NEUESTER BEITRAG

Psychosomatische Erkrankungen – Alles nur Einbildung?

Der Arzt schaut Sie leicht ratlos an und überlegt.
Sie waren schon mehrfach wegen ständiger Kopfschmerzen bzw. Magen/Darmproblemen bei ihm, aber nie konnte eine eindeutige gesundheitliche Ursache gefunden werden.

Und dann kommt der Satz, den Sie überhaupt nicht hören wollten:
„Ich glaube, dass Ihre Probleme psychosomatisch sind. Vielleicht wäre eine Psychotherapie etwas für Sie“.
Wie jetzt? Psychosomatisch und dann noch Psychotherapie?
Will der mir gerade sagen, dass ich verrückt bin und mir die Schmerzen nur einbilde?

Weiterlesen »
COPYRIGHT ©  PSYCHOTHERAPEUTISCHE PRAXIS BRODNICKI | GÜTERSLOH
Teilen164
Twittern
E-Mail
WhatsApp
164 Shares